Land Rover Serie E

Landye1Schild2

Willkommen auf der Homepage über den Umbau eines Landrover Serie III zu einem Elektrofahrzeug. Der Umbau ist schon eine Zeit her, seit Oktober 2012 ist das Auto zugelassen und hat inzwischen fast 10 000 km zurückgelegt. Neben dem kompletten Umbau des Antriebs war auch eine Restauration des Landrovers auf Basis eines verzinkten Rahmens notwendig.

Hier ein paar Daten:

Fahrzeug:                     Landrover Serie III, short wheel base (88´er), Hardtop

Baujahr:                       1983

Gewicht:                      1800 kg

Motor:                         Drehstrom, EVE M3 mit 50 kw (Dauerleistung), wassergekühlt

Akkus:                         89 Stück Lithiumionen Akkus je 160 Ah, Gesamtspannung 285 Volt

Inverter:                       EVE 330, max.: 400 A, wassergekühlt

V max:                          115 km/h (GPS gemessen)

Verbrauch:                   20 bis 25 kw/h ab Steckdose (entspricht ca. 2,0 bis 2,5 Liter                                                Diesel)

Ladegerät:                   Zivan NG 3, ca. 3 kw.

Sitzplätze:                    5

Reichweite:                  über 200 km

Niederspree2

4 Kommentare zu “Land Rover Serie E

  1. Für diesen Umbau zolle ich meine Hochachtung! Zum Elektroantrieb selbst habe ich prinzipielle Zweifel. Physikalisch ist dieser Antrieb mit den größten Energieverlusten behaftet, also kontraproduktiv.
    Jürgen

  2. certainly like your website however you have to check the spelling on several of your posts. Many of them are rife with spelling problems and I to find it very troublesome to inform the truth nevertheless I will surely come back again. dagkkgbdeedg

  3. Valuable information. Fortunate me I discovered your web site by chance, and I am surprised why this coincidence didn’t happened in advance! I bookmarked it. fbbkkdgegead

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s